Programm

Das Wichtigste in Kürze

  • Die KlangHufen finden statt zwischen 13 Uhr und 17:30 Uhr entlang eines Parcours auf den Hufewiesen in Alttrachau.
  • Der beste Zugang ist über die Pettenkoferstraße, einer Nebenstraße der Leipziger Straße, die  neben Eis Keyl abzweigt. Die Straße ist nicht befestigt und endet nach 200 Metern an den Hufewiesen.
  • Am Ende der Pettenkofer Straße gibt es einen Infostand mit aktuellen Informationen. Dort beginnt der Parcours.
  • Erfrischungen und kleine Leckerbissen bietet Familie Hänsch gegen einen Unkostenbeitrag in einem Genußzelt am nordöstlichen Ende der Hufewiesen, nahe der Bahnunterführung an der Gaußstraße.
  • Die Aktionen finden auch bei schlechtem Wetter statt. Die Mitwirkenden suchen sich dafür je eigene Lösungen. Improvisation ist Trumpf!
  • Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln bis S-Bahnhof Trachau oder Haltestelle Rankestraße (Bus und Straßenbahn).

Das Programm ist vorläufig! Mitmachen erwünscht!
Unsere Bitte: Vorher melden unter email hidden; JavaScript is required!

Es treten auf…

  • Zwei nette kleine Damen auf dem Weg nach Norden…
  • KlangSPIEL mit Gitarre und Gesang
  • STIMMungEN (Soundcollage)
  • Percussion zum Mitmachen
  • Veeh-Harfen
  • Fröhlich’s Konzert
  • Gehörgänge
  • UNDINE
  • Spacedrum
  • Bläserensemble
  • Elektro-Harfe improvisiert
  • KlaVier für 5: Sei ohn’ Genier’ und spiel mit mir!

Es wirken mit…

Musikschule Fröhlich, 56. Oberschule, Herman Hänsch, KlangLabor,   Musikschule Goldenes Lamm, Theaterpädagogisches Zentrum Sachsen, Nikolaus Woernle, Theaterhaus Rudi…

… und Du, Ihr, Sie?

Infos zum Ausdrucken

>> Faltblatt als pdf